Alper Turgay,

Sänger

Wen kennt unser Moderator Shai eigentlich nicht - nach Wanja war Alper Day der zweite altbekannte Freund bei der diesjährigen Staffel von School Talks. Der Sänger mit türkischen Wurzeln ist in Berlin geboren und aufgewachsen. Schon im Alter von 13 Jahren begann er mit Gesang und war bereits ein Jahr später der bis dahin jüngste Teilnehmer des Talent Award Berlin, einem Förderpreis für junge Nachwuchsmusiker. Alper war Mitglied der ersten deutschsprachigen Boyband A24, als deren Mitglied absolvierte er mehr als 350 Bühnen- und Fernseh-Auftritte, unter anderem bei VIVA Interaktiv, im ZDF-Fernsehgarten und bei der SAT.1-Silvesterparty am Brandenburger Tor. Seine Erfahrungen auf der Bühne und vor der Kamera brachte er als Coach unter anderem für die Boyband US5 ein und wirkte als Choreograf im Video „Get on Board“ von Thomas D. Zurzeit arbeitet Alper Day an seinem ersten Solo-Album. Uns hat er spannende Einblicke in das Musikbusiness gegeben.

Dich könnte auch interessieren

Stephanie Bothor,

Kultur- und Kreativwirtschaft

Fati El Said, 27

Industrie

Pat Perz,

Sport- und Gesundheitswirtschaft

Sami Tahtah, 28

Bau und Immobilienwirtschaft