Mounir Ghazi,

Arzt-Chirurg

„Mit einer Vision fängt alles an!“ - Mounir wusste schon sehr früh, dass er später mal Arzt werden will. Nachdem seine Eltern als Kriegsflüchtlinge aus dem Libanon nach Berlin kamen, wächst er in einem Migrantenviertel auf, wo er mit Kriminalität und Gewalt konfrontiert wird. Ohne große Förderung hat sich Mounir selbst an die Hand genommen und mit einem starken Willen seinen Traumberuf als Arzt der Chirurgie verwirklicht. Alles ist möglich, solange man einen starker Willen hat und nicht vor harter Arbeit zurückschreckt! Diese Einstellung wird Mounir dabei helfen, sein Ziel zu verfolgen, irgendwann in bedürftige Länder zu reisen und dort Menschen in Not zu helfen, die sich sonst keine Behandlung leisten könnten.

Dich könnte auch interessieren

Pierre Juillerat, 43

Tourismus und Verkehr

Thomas Willemeit, 41

Bau und Immobilienwirtschaft

Mariam Tutakhel,

Öffentlicher Dienst und Politik

Alper Sendilmen aka Alpa Gun, 30

Kultur- und Kreativwirtschaft