Cem Gülay, 39

Ex-Gangster und Autor („Türken-Sam“, dtv)

Cem wollte eigentlich Fußballer werden, Jura studieren und ein ganz normales Leben führen. Doch als sein überforderter Vater ihn im Streit dazu auffordert, die eigene Mutter umzubringen, zieht Cem aus und sucht sich eine neue Familie im kriminellen Milieu. Nach sieben Jahren ‚Gangsterkarriere‘, die geprägt ist von Gewalt, Drogen und Geld gelingt ihm der Absprung. Bei School Talks spricht er über sein Buch, die Verlockung des Geldes, falsche Vorbilder.

Dich könnte auch interessieren

Sami Tahtah, 28

Bau und Immobilienwirtschaft

Jouanna Hassoun,

Kultur- und Kreativwirtschaft

Niklas Beckert,

Handel und Selbstständigkeit

Katrin Steiner, 32

Sport- und Gesundheitswirtschaft