Olaf P. Beck,

Hoteldirektor

Olaf Philip Beck ist General Manager des AALERNHÜS Hotel & Spa in St. Peter-Ording. Der gebürtige Wuppertaler startete in seinen Beruf in der Hotellerie in Düsseldorf. Später durchlief er mehrere Stationen in Sales- und Marketingpositionen im In- und Ausland. Olafs Werdegang vom gelernten Hotelfachmann bis hin zum Hoteldirektor zeigt Euch, welche Skills es braucht, um in der Hotellerie Erfolg zu haben. „Du musst Lust haben mit Menschen zusammenzuarbeiten und Menschen glücklich zu machen.“ Außerdem verrät Olaf Euch im Video worauf er bei Bewerbungen achtet und dass gute Noten in der Schule nicht das Hauptauswahlkriterium für ihn sind. „Ich war in der Schule immer ein sehr schlechter Schüler, war immer der Klassenclown...“ Hier ist Olafs Message an alle, die ins Hotelfach wollen: „Du kannst alles schaffen, wenn Du willst und wenn es Menschen gibt, die an Dich glauben! Mann kann alles werden, wenn man es will.“

Dich könnte auch interessieren

Pat Perz,

Sport- und Gesundheitswirtschaft

Hakan Demir,

Kultur- und Kreativwirtschaft

Samir Fuchs, 33

Kultur- und Kreativwirtschaft

Martin Babikir,

Kultur- und Kreativwirtschaft