Catherine Wurth,

Projektmanagerin

"Es gibt so viele Chancen etwas zu tun" behauptet die gebürtige Luxemburgerin. Das war für Catherine als Abiturientin Segen und Fluch zugleich, weil sie keine Idee hatte, was aus ihr werden sollte. Daraufhin hat sie sich bei vielen Vereinen engagiert und später selber einige gegründet und auf fernen Inseln Festivals organisiert. Heute setzt sie sich mit ihrem Verein Citizens for Europe dafür ein, dass EU-Ausländer in Deutschland mehr mitbestimmen können, zum Beispiel den Bezirksbürgermeister wählen dürfen. Bei School Talks erklärt sie die Schritte, wie sie zu ihren Projektzielen kommt und vermutlich wird sie immer rastlos blieben. Denn es gibt ja immer wieder so viele Chancen etwas zu tun.

Dich könnte auch interessieren

Ahmad Hoteit, 28

Kultur- und Kreativwirtschaft

Mounir Ghazi,

Sport- und Gesundheitswirtschaft

Robert Lopi, 34

Rechtswesen und Finanzbranche

Alper Sendilmen aka Alpa Gun, 30

Kultur- und Kreativwirtschaft